HPM - 1 Feb 2021

Sicherheit von heute für Ärzte von morgen

Die HDI Berufs-Haftpflicht für Jungmediziner

Angehende Ärzte tragen von Anfang an große Verantwortung. Denn auch während der besten medizinischen Ausbildung können Fehler passieren. Mit gesundheitlichen Folgen für die Patienten. Und möglicherweise erheblichen finanziellen Folgen für die angehenden Ärzte. Um auch während der medizinischen Ausbildung gut abgesichert zu sein, bietet HDI eine Berufs-Haftpflicht für Jungmediziner an. 

Ein überzeugender Haftpflichtschutz für Jungmediziner!

Bereits in der Ausbildung rundum abgesichert.

Häufig sind Studierende noch über ihre Eltern privat haftpflichtversichert. Der HDI Schutz geht jedoch über eine gewöhnliche Haftpflichtversicherung hinaus. Denn berufliche Risiken sind bereits während der Ausbildung leistungsstark abgedeckt. 

Auch privat auf der sicheren Seite.

Als Nachwuchsmediziner gilt es, auch im Alltag bestens abgesichert zu sein. Deshalb ist bei dem Versicherungsschutz die Privat-Haftpflicht gleich mit enthalten. 

Starker Schutz ein Berufsleben lang.

In der Karriere als Mediziner durchlaufen Sie mehrere Stationen: Studium, Approbation, ggf. die eigene Praxis. HDI bietet für jeden Abschnitt des beruflichen Werdegangs die passenden Lösungen. So sind Sie über die gesamte Laufbahn lückenlos abgesichert.

In den letzten Jahren sind die juristische Forderungen gegen Ärzte deutlich angestiegen. Die gründe dafür sind vielfältig. Deshalb ist es umso wichtiger, sich schon während der Ausbildung richtig abzusichern: Die HDI Berufs-Haftpflichtversicherung für Jungmediziner sorgt für den sicheren Start in Ihre Karriere.

 

 

Alle Artikel zum Thema Allgemein